Perebo logo

    Schwimmstege und Bootsanleger

    PEREBO Schwimmstege lassen sich auf verschiedensten Gewässern einsetzen und wir garantieren Ihnen eine schnelle und reibungslose Montage am Einsatzort. Wir bieten Ihnen Schwimmstege, bestehend aus vorgefertigten Einzelmodulen, die miteinander frei kombinierbar sind. Sei es für Angler, Badegäste oder Bootsanleger: Mit unseren Schwimmstegen – die wir zum Kauf oder Miete anbieten – haben Sie eine günstige und äußerst effektive Lösung gefunden.

    • mehr lesen

      Schwimmsteg- und Fingerstegmodule mit Ausstattung nach Wunsch

      Jedes Schwimmsteg-Projekt stellt eigene Anforderungen an Einzelbauteile und Zubehör. Deshalb bieten wir Ihnen mit unseren 4 modular aufbaubaren Systemen optimale Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Vorhaben. Entscheidend für die richtige Wahl ist dabei die Festlegung der gewünschten Tragfähigkeit des Schwimmstegs. Je nach Anforderung kommen dann die Einzelpontons PT03, PT04 oder PT05 zum Einsatz. Mit diesen schwimmenden Einheiten sind Nutzlasten bis zu 600kg/m² generierbar. Weiterhin haben Sie die Wahl, wie lang und breit der Schwimmsteg sein soll und welcher Gehbelag verwendet wird. Hier bieten wir u.a. Holz- oder Kunststoffdielungen sowie verschiedene Metallprofile mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen an.

      Das Besondere an unseren Modulsystemen: Sie können beliebig viele Arbeiten an Ihrem Schwimmsteg selbst ausführen und somit die Anschaffungskosten minimieren. So ist es beispielsweise möglich, den Decksbelag in Eigenregie aufzubringen.
      Natürlich ist es bei vielen Projekten nicht mit einem Standard-Schwimmsteg getan. Deshalb haben Sie auch die Möglichkeit, Sonderanfertigungen zu bestellen. Gerne helfen Ihnen unsere Experten weiter und unterstützen Sie bei Planung und Umsetzung Ihres speziellen Schwimmstegprojekts.

      Als Zubehör bieten wir neben Geländern und Badeleitern für Freizeitaktivitäten auch seitliche Pfahlführungen, Ketten und Verankerungskörper aus Stahlbeton an. Aus einem kleinen Steg kann so ein komfortabler Bootsanleger werden, der allen Witterungsbedingungen trotzt.

      Auch ein Schwimmsteg wächst mit seinen Aufgaben

      Sollten Sie irgendwann einen größeren Schwimmsteg benötigen, können Sie ganz einfach weitere Schwimmsteg-Module ordern. Diese können in der Regel an die bestehende Konstruktion gekoppelt und somit ohne lange Wartezeiten sofort mit benutzt werden. Das funktioniert übrigens auch andersherum. Benötigen Sie einzelne Module nicht mehr, lassen sich diese ganz einfach entfernen.

      Selbstverständlich kümmert sich PEREBO auch um Lieferung und Montage. Bei Bedarf bringen wir den Schwimmstege direkt zu Ihnen und bauen ihn auf. Sagen Sie uns einfach Bescheid.

    Profitieren Sie von unseren 4 Modulsystemen

    icon-schwimmplattform-1

    Perebo-SMALL
    Nutzlast= bis 100kg/m²

    icon-schwimmplattform-2

    Perebo-MEDIUM
    Nutzlast= bis 200kg/m²

    icon-schwimmplattform-3

    Perebo-LARGE
    Nutzlast= bis 320kg/m²

    Perebo-EXTRA LARGE
    Nutzlast= bis 600kg/m²

    icon-schwimmplattform-1

    Perebo-Small

    Nutzlast= bis 100kg/m²
    Optimal für private Nutzung, d.h. zum Bau von gering belasteten Schwimmstegen.
    (z.B. Bootsanleger, kleinere Bade- und Angelstege, etc.)
    Tragende Pontons: Perebo Schwimmer PT05

    Montageanimation

    Montageanimation-Schwimmsteg-Perebo-Small

    Systemaufbau in Einzelbildern

    Einzelpontons PT05
    Einzelschwimmer PT05 werden mit Abstand untereinander verlegt

    Schwimmer + Traggerüst
    Anschrauben des Traggerüstes (z.B. Holz- oder Kunststoffträger)

    Anbau des Decksbelags
    Aufschrauben des Gehbelags (z.B. Holz- oder Kunststoffdielung)

    Anbau von Zubehörteilen
    Anbau von Fixierungselementen und sonstigem Equipment

    • Technische Daten und Erläuterungen

      Beim Bau eines Schwimmstegs mit dem Modulsystem Perebo-SMALL werden die Einzelpontons PT05 zunächst auf der geplanten Schwimmstegfläche gleichmäßig verteilt. Dabei werden die Schwimmer „auf Lücke“ gelegt. Der dann aufzubringende Trägerrost (aus Holz, Kunststoff oder Metall) verbindet die Schwimmer miteinander und verleiht der Plattform entsprechende Festigkeit. Dieses Traggestell kann oberseitig in die Schwimmer eingeschraubt werden. (Schrauben M10) Darauf kann dann der Gehbelag befestigt werden. Einzelne Abschnitte des Schwimmstegs können bei Bedarf mittels Scharnieren beweglich verbunden werden. Der Schwimmsteg wird am Einsatzort mit Hilfe von Seilen oder Pfählen fixiert bzw. verankert.

      Sie können bei uns entweder nur die reinen Einzelschwimmer PT05 kaufen oder vormontierte Baugruppen bestellen.

      Technische Daten:

      • Tragende Elemente: Schwimmer PT05
      • Tragfähigkeit: bis max. 100kg/m²
      • variable Gehbelagsgestaltung möglich (Holz- oder Kunststoffdielung, Tränenblech oder Gitterroste)
      • Geländer teilweise oder umlaufend montierbar
      • kein Hebezeug zum Aufbau erforderlich

    Schwimmsteg konfigurieren
    Gerne beraten wir sie auch persönlich unter +49 (0)3841 224049-0

    icon-schwimmplattform-2

    Perebo-Medium

    Nutzlast= bis 200kg/m²
    Geeignet für private und öffentliche Nutzung, d.h. zum Bau von höher belasteten Schwimmstegen.
    (z.B. größere Bootsanleger, größere Bade- und Angelstege, etc.)
    Tragende Pontons: Perebo Schwimmer PT05

    Montageanimation

    Montageanimation-Schwimmsteg-Perebo-Medium

    Systemaufbau in Einzelbildern

    Einzelpontons PT05 +
    Verbinder
    Kopplung der Einzelschwimmer PT05 (einlagige Ausführung)

    Kopplung der Einzelpontons PT05

    Einzelpontons PT05 (dicht an dicht) mit Stahl-Verbindern gekoppelt

    Schwimmer + Gehbelag-
    Unterbau
    Aufschrauben der Gehbelag-Unterkonstruktion (z.B. Holz- oder Kunststoffträger)

    Anbau des
    Decksbelags
    Anschrauben des Gehbelags (z.B. Holz- oder Kunststoffdielung)

    Anbau von
    Zubehörteilen
    Anbau von Fixierungselementen und sonstigem Equipment

    • Technische Daten und Erläuterungen

      Beim Bau eines Schwimmstegs mit dem Modul-System Perebo-MEDIUM werden die Einzelschwimmer PT05 einlagig dicht an dicht gelegt, bis die gewünschte Fläche erreicht ist. Die Kopplung der Pontons erfolgt mittels mittels Klemm-/Schraubverbinder aus Stahl.  Im nächsten Arbeitsschritt können Träger (aus Holz, Kunststoff oder Metall) in Längs- oder Querrichtung in die Schwimmer eingeschraubt werden. (der Bau eines Trägerrostes ist nicht erforderlich) Auf diesen Trägern kann dann der Gehbelag befestigt werden. Der Schwimmsteg kann Ort der Nutzung mit Hilfe von Seilen oder Pfählen fixiert bzw. verankert werden.

      Sie können bei uns entweder nur die reinen Einzelschwimmer PT05 + Verbinder kaufen oder vormontierte Baugruppen bestellen.

      Technische Daten:

      • Tragende Elemente: Schwimmer PT05
      • Tragfähigkeit: bis max. 200kg/m²
      • variable Gehbelagsgestaltung möglich (Holz- oder Kunststoffdielung, Tränenblech oder Gitterroste)
      • Geländer teilweise oder umlaufend montierbar
      • kein Hebezeug zum Aufbau erforderlich

    Schwimmsteg konfigurieren
    Gerne beraten wir sie auch persönlich unter +49 (0)3841 224049-0

    icon-schwimmplattform-3

    Perebo-Large

    Nutzlast= bis 320kg/m²
    Optimal für öffentliche Nutzung, d.h. zum Bau von hoch belasteten Schwimmstegen.
    (z.B. Marina-Schwimmstege, der Öffentlichkeit zugängliche Schwimmstege , etc.)
    Tragende Pontons: Perebo Schwimmer PT03 oder PT04

    Montageanimation

    Montageanimation-Schwimmsteg-Perebo-Large

    Systemaufbau in Einzelbildern

    Schwimmer +
    Traggestell
    Darstellung der Einzelbauteile des Modulsystems Perebo-Large

    Kopplung der Einzelmodule
    Kopplung der Einzelmodule

    Plattform + Gehbelag-Unterbau
    Aufschrauben der Gehbelag-Unterkonstruktion (z.B. Holz- oder Kunststoffträger)

    Anbau des
    Decksbelags
    Anschrauben des Gehbelags (z.B. Holz- oder Kunststoffdielung)

    Anbau von
    Zubehörteilen
    Anbau von Fixierungselementen und sonstigem Equipment

    • Technische Daten und Erläuterungen

      Der Aufbau der Schwimmplattform erfolgt über eigenständig schwimmfähige Einzelmodule, die im Flachwasser oder an Land zusammengeschraubt werden. Pontons und Tragrahmen können von Perebo vormontiert werden. Im nächsten Arbeitsschritt können Träger (aus Holz, Kunststoff oder Metall) in den Tragrahmen aus Stahl eingeschraubt werden. Auf diesen Trägern kann dann der Gehbelag befestigt werden. Die Schwimmplattform kann mit Hilfe von Grundgewichten, Seilen oder Pfählen fixiert bzw. verankert werden.

      Sie können bei uns entweder nur die reinen Einzelschwimmer PT03 oder PT04 kaufen oder vormontierte Baugruppen bestellen.

      Technische Daten:

      • Tragende Schwimmer: PT03 oder PT04
      • max.Tragfähigkeit mit Schwimmern PT03 =200kg/m²
      • max.Tragfähigkeit mit Schwimmern PT04 =320kg/m²
      • variable Gehbelagsgestaltung möglich (Holz- oder Kunststoffdielung, Tränenblech oder Gitterroste)
      • Geländer teilweise oder umlaufend montierbar
      • beliebige Plattformgrößen möglich
      • zum Aufbau ist Hebezeug erforderlich

    Schwimmplattform konfigurieren
    Gerne beraten wir sie auch persönlich unter +49 (0)3841 224049-0

    icon-schwimmplattform-3

    Perebo-EXTRA-Large

    Nutzlast= bis 600kg/m²
    Optimal für öffentliche Nutzung, d.h. zum Bau von hoch belasteten Schwimmstegen.
    (z.B. Marina-Schwimmstege, der Öffentlichkeit zugängliche Schwimmstege , etc.)
    Tragende Pontons: Perebo Schwimmer PT05

    Montageanimationperebo-schwimmsteg-xl-animation

    Systemaufbau in Einzelbildern

    Einzelpontons PT05 +
    VerbinderKopplung der Einzelschwimmer PT05 (zweilagige Ausführung)

    Kopplung der Einzelmodule
    Kopplung der Einzelmodule

    Plattform + Gehbelag-UnterbauAufschrauben der Gehbelag-Unterkonstruktion (z.B. Holz- oder Kunststoffträger)

    Anbau des
    Decksbelags
    Anschrauben des Gehbelags (z.B. Holz- oder Kunststoffdielung)

    Anbau von
    ZubehörteilenAnbau von Fixierungselementen und sonstigem Equipment

    • Technische Daten und Erläuterungen

      Beim Bau eines Schwimmstegs mit dem Modul-System Perebo-EXTRA LARGE werden die Einzelschwimmer PT05 zweilagig dicht an dicht gelegt, bis die gewünschte Fläche erreicht ist. Die Kopplung der Pontons erfolgt mittels mittels Klemm-/Schraubverbinder aus Stahl.  Im nächsten Arbeitsschritt können Träger (aus Holz, Kunststoff oder Metall) in Längs- oder Querrichtung in die Schwimmer eingeschraubt werden. (der Bau eines Trägerrostes ist nicht erforderlich) An den außen verlaufenden Trägern können die seitlich abgehenden Fingerstege angeschraubt werden. Im nächsten Arbeitsschritt wird dann der Gehbelag befestigt. Der Schwimmsteg kann Ort der Nutzung mit Hilfe von Seilen oder Pfählen fixiert bzw. verankert werden.

      Sie können bei uns entweder nur die reinen Einzelschwimmer PT05 + Verbinder kaufen oder vormontierte Baugruppen bestellen.

      Technische Daten:

      • Tragende Elemente: Schwimmer PT05
      • Tragfähigkeit: bis max. 600kg/m²
      • variable Gehbelagsgestaltung möglich (Holz- oder Kunststoffdielung, Tränenblech oder Gitterroste)
      • Geländer teilweise oder umlaufend montierbar
      • kein Hebezeug zum Aufbau erforderlich

    Schwimmsteg konfigurieren
    Gerne beraten wir sie auch persönlich unter +49 (0)3841 224049-0

    Hier finden Sie Zubehör für Perebo Schwimmstege

    Beispiele aus der Praxis

    Bootsanleger

    Größere Anlegestege und Schwimmsteganlagen

    Wir beraten Sie gern unter: +49 (0)3841 224049-0

    Für eine Preisanfrage nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie unseren Rückrufservice