Perebo logo

    Kunststoff-Pontons für Pontonboote und Hausboote

    Pontonstecksystem PT01

    Pontonsystem PT01

    Pontons mit mittleren Tragfähigkeiten

    zum Bau von: Pontonbooten, Freizeitbooten, kleineren Hausbooten, etc.

    Zum Pontonstecksystem PT01

    Pontonstecksystem PT06

    Pontonsystem PT06

    Pontons mit großen Tragfähigkeiten

    zum Bau von: Arbeitsbooten,  Pontonbooten, größeren Hausbooten, etc.

    Zum Pontonstecksystem PT06

    Pontonstecksystem PT01

    für den Bau von Pontonbooten mit mittleren Tragfähigkeiten oder kleineren Hausbooten

    Stecksystem PT01

    • Kurzbeschreibung PT01-System

      Das Schwimmer-Stecksystem PT01 eignet sich hervorragend für den Eigenbau von Pontonbooten und kleineren, fahrbaren Hausbooten oder Flößen. Die Einzelschwimmer können über eine „Schwalbenschwanzführung“ zusammengesteckt werden. Die Rumpflänge ist dabei variabel. Sie benötigen ein Bugteil (Spitze II) eine beliebige Anzahl von Mittelteilen und wenn Sie möchten ein Heckteil (Endstück).
      Mittels der eingelassen Metallgewinde ist es möglich, unterseitig eine Kielleiste und oberseitig ein Traggestell anzuschrauben. Das Traggestell kann aus Holz, Kunststoff oder Metall bestehen, je nachdem, wie stabil Ihre fahrbare Schwimmplattform sein soll. Eine unterhalb des Rumpfes angebrachte Kielleiste (z.B. Vollkunststoffprofil) verbessert die Stabilität des Rumpfes sowie die Fahreigenschaften Ihres Ponton- oder Hausbootes.

    Folgende Schwimmertypen können bei diesem System verbaut werden

    PT01 Endstück
    PT01-EndstückDatenblatt-PT01 Endstück

    PT01 Spitze II
    PT01-Spitze IIDatenblatt-PT01 Spitze II

    PT01 Spitze II mit Tunnel
    PT01-Spitze II mit Tunnel für BugstrahlruderDatenblatt-PT01 Spitze II mit Tunnel

    Mögliche Rumpfformen

    Rumpfform 1 (1x Spitze + nx Mittelteil + 1x Endstück)
    Rumpfform 1: mit Spitze und Endstück

    Rumpfform 2 (1x Spitze + nx Mittelteil)
    Rumpfform 2: mit Spitze, aber ohne Endstück

    Rumpfform 3 (1x Spitze + nx Mittelteil + 1x Spitze) Rumpfform 3: mit Spitze vorn und hinten

    Allgemeine Montage- und Aufbauhinweise

    Anbau KielleisteAnbau Kielleiste
    Anbau Traggerüst mit geringer Steifigkeit Anbau Traggerüst (mit geringer Steifigkeit)
    Anbau Traggerüst mit größerer SteifigkeitAnbau Traggerüst (mit größerer Steifigkeit)

    Preisanfrage Pontonsystem PT01

    Pontonstecksystem PT06

    für den Bau von Pontonbooten mit hohen Tragfähigkeiten oder größeren Hausbooten

    Stecksystem PT06

    • Kurzbeschreibung PT06-System

      Das Schwimmer-Stecksystem PT06 ist besonders gut geeignet für den Selbstbau von Pontonbooten und größeren, fahrbaren Hausbooten. Die Einzelschwimmer werden über eine Art „Nut-Feder-System“ zusammengesteckt. Die Rumpflänge ist frei variierbar. Für den Bau eines Rumpfes benötigen ein Bugteil (Spitze) eine beliebige Anzahl von Mittelteilen und wenn Sie möchten ein Heckteil (Endstück).
      Mittels der eingelassen Metallgewinde ist es möglich, unterseitig eine Kielleiste und oberseitig ein Traggestell anzuschrauben. Das Traggestell kann aus Holz, Kunststoff oder Metall bestehen, je nachdem, wie stabil Ihre fahrbare Schwimmplattform sein soll. Eine unterhalb des Rumpfes angebrachte Kielleiste (z.B. Vollkunststoffprofil) verbessert die Stabilität des Rumpfes sowie die Fahreigenschaften Ihres Ponton- oder Hausbootes.

     

    Folgende Schwimmertypen können bei diesem System verbaut werden

    PT06 Mittelstück mit TunnelPT06-Mittelstück mit Tunnel für BugstrahlruderDatenblatt-PT06 Mittelstück mit Tunnel

    Mögliche Rumpfformen

    Rumpfform 1 (1x Spitze + nx Mittelteil + 1x Endstück)
    Rumpfform 1: mit Spitze und Endstück

    Rumpfform 2 (1x Spitze + nx Mittelteil)
    Rumpfform 2: mit Spitze, aber ohne Endstück

    Allgemeine Montage- und Aufbauhinweise

    Anbau KielleisteAnbau Kielleiste
    Anbau Traggerüst mit geringer Steifigkeit Anbau Traggerüst (mit geringer Steifigkeit)
    Anbau Traggerüst mit größerer SteifigkeitAnbau Traggerüst (mit größerer Steifigkeit)

    Preisanfrage Pontonsystem PT06

    Wir beraten Sie auch gern unter: +49 (0)3841 224049-0

    Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie unseren Rückrufservice